Montag, 17. April 2017
how to youtube

Beste Musik für YouTube Videos – Woher Hintergrundmusik für Videos bekommen

Ihr wollte gute Musik für eure YouTube Videos haben, dann zeige ich euch jetzt die beste Quelle dafür. 

Einleitung

Hey ich bin Malte und willkommen auf meinem Kanal Miime Cox. Ein Video ohne Musik ist schon wie ein Video ohne Inhalt. So oder so ähnlich hat es der große YouTube Gott gesagt. Jedenfalls ist Musik extrem wichtig, um verschiedene Emotionen auszudrücken. Da es gar nicht so leicht ist die richtige Musik zu finden, habe ich heute eine extrem gute Seite für euch. Auf Epidemic Sound findet ihr einen riesigen Pool an Musik und einigen Soundeffekten.

Schauen wir uns mal die Seite an. Auf der Startseite seht ihr wechselt einige Alben, da drunter sind einige Lieder, die von den Betreibern ausgesucht worden sind und rechts könnt ihr sehen, welche Musik oft für Business Videos, für YouTube Videos, Werbungen oder Fernsehen genutzt werden. Ein Klick auf eine der Kategorien öffnet wiederum verschiedene Alben. Diese Alben funktionieren aber nicht so, wie zB bei Spotify. Also dahinter verbirgt sich jetzt nicht so ein Album von den Ärzten, sondern ihr findet verschiedene Künstler. Die Alben verbinden eben verschiedene Themen, wie Indie, Timelapse oder Electro.

Songs aussuchen

Habt ihr euch für ein Album entschieden, könnt ihr einfach auf ein Lied klicken und die Musik startet. Ihr sehr eine Waveform und könnt im Lied zu bestimmten stellen springen. Super, dass man sich das komplette Lied anhören kann.

Gehen wir wieder auf die Startseite, könnt ihr oben in die Suche alles mögliche eingeben und so Musik finden. Euch werden dann schon passende Titel, Alben oder Soundeffekte angezeigt.

Oben in der Leiste habt ihr dann noch die Funktion Browse, die sehr mächtig ist, denn hier könnt ihr zwischen Genres, Stimmungen, Bewegung und Orten Musik aussuchen. Dazu dann noch die Energie des Songs, das Tempo oder die Länge. Denn manchmal braucht man eben ein 5 Minuten Lied und manchmal auch nur 20 Sekunden.

Verschiedene Genres

Bei Genre gibt es verschiedene Musikstile, mit den jeweiligen Unterkategorien. So gibt es bei Electronica und Dance eben Deep House, Dubstep oder Trap. Stimmungen sind soweit klar, bei Bewegung und Ort könnt ihr noch verschiedene Stile aussuchen. Hier ist alles sehr auf Filme oder Kurzfilme ausgelegt. Oder generell auf spezielle Stimmungen.

Das schöne an der Seite ist, dass es nicht nur so klassische Musik gibt, die man eben für den Hintergrund nimmt, sondern auch wirklich Musik, die Emotionen weckt. So ist in der Filmkategorie auch etwas für Horror, Action oder sogar Trailermusik etwas dabei. Also findet ihr hier nicht das Standardelektrogedudel, sondern wirklich alles mögliche an Musik.

Kommen wir noch zu den Soundeffekten, den sowas braucht man immer mal. Hier könnt ihr auch wieder aus einer Kategorie wählen und bekommt zB Schritte, Cartoongeräusche oder Tiergeräusche. Eine Auswahl an Swooshes oder Einschlägen für Trailer oder besondere Momente sind natürlich auch dabei.

Preis

Jetzt denkt ihr bestimmt, dass das zu gut ist um wahr zu sein. Und das ist es auch, aber auf der anderen Seite auch nicht. Leider kostet die Seite etwas, aber bevor ihr alle abschaltet, es ist erstaunlich wenig. Wenn ihr YouTube Videos macht, könnt ihr auf Epidemic Sound ein Abonnement machen, bei dem ihr alles an Musik und Effekten runderladen könnt und dafür nur ca. 10€ im Monat zahlt. Vergleicht man das mit zB Audionetwork, was vom Prinzip eine ähnliche Seite ist, da bezahlt ihr 140€ pro Song. Das gute, ihr könnt bei Epidemic Sound einen Monat kostenlos testen.

Ich kann Epidemic nur empfehlen, ich habe das Abo bei denen seit Anfang an und liebe die Auswahl. Man muss nie mehr schlechte Musik nehmen, nie mehr schauen, dass man den Künstler und das Lied richtig verlinkt oder Ärger damit haben, dass ein Song doch gesperrt wird.

Probiert Epidemic doch einfach mal aus und bildet euch selbst eine Meinung, ich finde gute Musik extrem wichtig und bin deshalb froh, dass es so eine Seite gibt, die auch ein Abo für YouTuber anbietet, welches auch noch extrem bezahlbar ist.

Fazit

Wie ist eure Erfahrung mit Musikbibliotheken, schreibt sie mir gerne mal in die Kommentare und ist das hier euer erstes Video auf meinem Kanal, dann abonniert doch gerne Miime Cox, denn hier lernt ihr YouTube zu verstehen und bessere Videos zu drehen. Vielen Dank fürs zuschauen und bis zum nächsten Video!

Abonniert doch gerne meinen Kanal um keins meiner Videos zu verpassen. Auf Miime Cox erkläre ich wie YouTube funktioniert und ihr dafür die perfekten Videos produziert. Miime Cox YouTube Kanal

Direkt zu Epidemic Sound!
http://bit.ly/epidemicsound-miime

Was zu sagen? Schreib deinen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
680