Montag, 5. August 2019
Hausbau

Hausbaustand 15.07.2019 – Hausbau Vlog

Hausbau Stand 15.07.2019 – Haus bauen aktueller Stand. Wir bauen ein Haus und ich zeige euch, wie der aktuelle Stand bisher ist, es folgen in Zukunft noch mehr Hausbau Stand Videos.

Hey ich bin Malte und willkommen auf meinem Kanal. Heute möchte ich euch kurz einmal erzählen, was bisher passiert ist, euch einige Fotos zeigen, wie es zu dem Stand kam, den das Haus heute hat und wie es heute aussieht. Ich zeige euch erstmal nur Fotos, da mir damals noch nicht klar war, ob ich überhaupt was dazu mache oder ob ich überhaupt so richtig rein darf. 

Okay, fangen wir vorne an. Nach Bankterminen und Notarterminen ging das große Warten los. Das war so ca. September 2018. In dem Gebiet werden einige Häuser gebaut und deswegen gab es auch andere Leute, die schon vor uns dran waren mit bauen. Im Winter kann nicht unbedingt gebaut werden, deswegen wurde dann auch noch nicht losgelegt. Termin war für uns so Ende 1. Quartal. Also Ende März. 

Springen wir aber mal zum Februar, da bekamen wir einen Brief, dass der Bau begonnen hat mit den Erdarbeiten. Also sind wir hin und konnten einen Flachen Boden bestaunen.  

Als nächstes sind wir dann am 23. März hingefahren und dort standen dann schon die ersten Außenwände. Schon spannend das alles so zu sehen. Wir waren immer eher am Wochenende da, da wir eben nicht auf der Baustelle rumrennen sollten und wollten, wenn dort gearbeitet wird. Darum konnten wir auch nicht wirklich sehen, wie Stück für Stück eine Mauer entstand, aber ich habe mir viele Hausbauserien angeschaut. 

Zwischenzeitlich haben wir dann auch einen Plan bekommen, auf dem dann schon mal bis Juli stand, was so passieren wird.  

Laut Plan sollte dann auch schon Ende April eigentlich alles soweit sein, dass der Dachstuhl drauf kann, als wir dann da waren, sahen wir zwar schon die Wände von der 1. Etage, aber keine Innenwände. Also lagen wir da dann bisschen hinter dem Plan. 

Am 22. Mai waren wir dann wieder da und hatten einen kurzen Termin mit dem Fliesenleger. Dort haben wir aber nur abgestimmt, welche Fliesen wir im Bad und wie haben wollen. Die genauen Fliesen hatten wir uns vorher ausgesucht. Jetzt konnten wir auch mal so richtig in das Haus rein, denn nun gab es schon ein Dach mit Dachziegeln und allen Wänden. Also konnten wir uns einen Eindruck machen, wie das jetzt ca. aussieht. Zuerst hatten wir das Gefühl, dass das alles sehr klein wirk, doch je öfter wir dann noch da waren, desto größer und normaler war dann doch der Eindruck. 

Das ist das Wohnzimmer, hier haben wir das Bad, hier das Treppenhaus und hier noch der Ausblick im 1. Stock. 

Mittlerweile haben wir den 8. Juni. Jetzt haben wir schon Fenster und eine Tür und damit auch den Schlüssel zu unserem Haus. Innen sieht alles noch gleich aus, alles sehr roh.  

Am 11. Juni hatten wir einen Termin mit dem Elektriker im Haus, um nochmal zu besprechen, wo genau die Kabel für Strom hinsollen. Wo die Steckdosen usw. Was genau rein soll hatten wir bei einem anderen Termin besprochen, jetzt ging es nur um die Feinheiten, da unser Plan aber nicht wirklich kompliziert war, ging der Termin sehr schnell. Danach war noch ein kurzer Termin mit dem Sanitär und Heizungsbauer. Dabei haben wir auch nur Positionen von Klos und Waschbecken besprochen. 

Am 14. Juni war dann Kontrolle mit dem Elektriker, dieser hatte nun alles wie geplant verbaut und ich habe tausend Fotos gemacht, damit ich immer weiß, wo welches Kabel ist. 

Mittlerweile sind wir am 1.7. angekommen. Der Putzer war da und hat den Innenputz aufgetragen. Dadurch wirkt alles schonmal ganz anders und neu. Ab heute ist dann der Heizungsmensch da und kümmert sich um die Fußbodenheizung und was noch ansteht und wir waren da, um mit einem Maler zu besprechen, wie wir das alles machen wollen. Tapezieren, Putzen, Streichen, alles zusammen oder nur eins. Das müssen wir uns jetzt nochmal überlegen. 

Das nächste mal war ich am 12.7. da und nun liegt die Fußbodenheizung auf dem Boden und auch der Außenputz wurde aufgetragen. Ich bin nicht durch das Haus gelaufen mit der Fußbodenheizung, darum hier wieder nur ein paar Fotos. 

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt, schreibt sie doch gerne in die Kommentare und wollt ihr mehr über den Hausbau erfahren, dann abonniert doch gerne, um nichts zu verpassen. Vielen Dank fürs zuschauen und bis zum nächsten Video!