Mittwoch, 12. April 2017
Quicktipp

Mehr YouTube Aufrufe durch den richtigen Dateinamen

Heute erkläre ich euch, wie ihr mehr Aufrufe bekommt, indem ihr den richtigen Dateinamen wählt. 

Hey ich bin Malte und willkommen auf meinem Kanal Miime Cox. Viele machen sich keine Gedanken darum, ob der Dateiname eures Videos Einfluss auf das Ranking hat. Spoiler: Ja hat er. Wie und warum und wie ihr es richtig mache, erkläre ich euch jetzt.

Ich weiß nicht, wie ihr eure Videos nennt, wenn sie aber Video1 oder LetsPlayfolge3 heißen, dann solltet ihr das in Zukunft auf jeden Fall ändern.

YouTube hat verschiedene Programme, die eure Videos durchforsten nach relevanten Informationen und dazu gehört auch der Dateiname. Geht es in eurem Video als um das backen von Apfelkuchen, sollte euer Video auch „Apfelkuchen-backen“ oder ähnlich heißen. Besteht euer Video aus mehreren Wörtern, solltet ihr immer mit Bindestrichen die Wörter trennen und nicht alles zusammenschreiben.

Der Dateiname ist nur ein kleiner Faktor beim Ranking und sollte trotzdem bedacht werden. Das Ranking besteht aus unglaublich vielen kleinen und großen Faktoren und je besser ihr auch die kleinen Faktoren versteht und richtig macht, desto besser werden eure Videos gefunden werden. Die wichtigen Faktoren sind der Titel, die Beschreibung und die Tags.

Deshalb achtet in Zukunft darauf, wie ihr eure Videos nennt, im Idealfall immer direkt so, wie den Titel eures Videos und dann werden eure Videos vor denen landen, die das nicht machen.

Gebt ihr euren Videos schon den richtigen Namen, schreibt es mir gerne in die Kommentare und ist das hier euer erstes Video auf meinem Kanal, dann abonniert doch gerne Miime Cox, hier lernt ihr YouTube zu verstehen und bessere Videos zu drehen. Vielen Dank fürs zuschauen und bis zum nächsten Video!

Abonniert doch gerne meinen Kanal um keins meiner Videos zu verpassen. Auf Miime Cox erkläre ich wie YouTube funktioniert und ihr dafür die perfekten Videos produziert. Miime Cox YouTube Kanal

Was zu sagen? Schreib deinen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*