Montag, 15. Oktober 2018
how to youtube

Richtig gute Fortnite Videos machen

Wenn ihr Fortnite Fans euch so auf YouTube umschaut, sind euch bestimmt schon einige Videos aufgefallen, wo ihr euch so denkt. Hä? Wie geht das denn? Die cheaten doch oder? Ich kann euch jetzt einfach mal erklären, wie ihr das ganze macht. 

Ihr braucht dafür Fortnite Battle Royal für egal welche Plattform. Ladet es runter, macht euch einen Account und spielt auf jeden Fall mit dem Default Skin.

Jetzt braucht ihr eine Mouse, die durch Raum und Zeit teleportieren kann, damit ihr sowas machen könnt.

Jetzt braucht ihr einen Cheat für Fortnite. Benutzt einfach Google, ich zeige euch schnell, wo ihr cheats her bekommt. Einfach runterladen und installieren.

Jetzt startet ihr ein Spiel, benutzt auf jeden Fall ein Sniper Gewehr und jetzt nehmt euch so viel Zeit, wie ihr braucht, aber Achtung, manchmal schießen die anderen auch zurück.

Habt ihr den ganzen Clip aufgenommen, wo ihr jemanden trefft, gehen wir ins Schnittprogramm. Das einzige, was ihr jetzt machen müsst ist Cheat Editing. Ihr nehmt einfach nur den Part, wo ihr trefft und das ewige Zielen am Anfang nehmt ihr einfach weg, achtet darauf, dass der Sprung nicht zu groß ist. Jetzt sieht es so aus, als würdet ihr jemanden sehen, als würde das Fadenkreuz dahinschnappen und ihr würdet cheaten oder extrem gut sein. Königsklasse ist dann noch, wenn ihr den Headshot Sound abspielt, wenn ihr jemanden trefft, auch wenn es kein Headshot war. Jetzt macht ihr einfach eine Montage von solchen Schüssen und schneidet alles schön per cheat editing zusammen.

Was jetzt noch fehlt sind angemessene Reaktionen auf die Schüsse. Wenn ihr diese noch nicht im Spiel gemacht habt, einfach hinterher aufnehmen und über das Material legen.

Ich habe hier mal einen kurzen Clip vorbereitet, damit ihr wisst, was ich meine und was angemessen sein sollte.

So, fertig ist euer richtig fettes Fortnite Video. Aber mal Spaß bei Seite. Ihr habt solche Videos bestimmt schon auf YouTube gesehen und wie gesagt, das ist kein cheaten, sondern einfach nur, wie man etwas zusammenschneidet. Ich finde solche Videos extrem witzig, doch viele Leute glauben, was sie sehen und denken, diese Leute sind richtig krasse Pros oder cheaten wirklich. Das ist natürlich schade, wenn man alles für real und echt hält. Videoschnitt funktioniert ja genauso, es täuscht Dinge vor, die gar nicht real sind, durch Schnitt entsteht Spannung und Täuschung.

Was ich auf jeden Fall sagen will, wenn ihr eure Videos so schneiden wollt und eine Headshot Compilation hochladet, ist es so einfach quatsch. Es geht bei Frag oder Killvideos darum zu zeigen wie gut man ist und das Cheat Editing macht einen nicht besser, man wirkt nur irgendwie wie ein Idiot.

Was denkt ihr denn über cheat editing und die Metaebene, die dazu gehört, dass man seine Zuschauer verarscht? Schreibt es mir mal gerne in die Kommentare und ist das hier euer erstes Video auf meinem Kanal, dann abonniert doch gerne Miime Cox, denn hier lernt ihr YouTube zu verstehen und bessere Videos zu drehen. Vergesst dabei nicht die Glocke zu aktivieren, vielen Dank fürs zuschauen und bis zum nächsten Video.