Montag, 9. Oktober 2017
how to youtube

Warum ihr nicht mehr als 1000 Abos bekommt!

Warum ihr nicht mehr als 1000 Abos bekommt! Wie mehr als 1000 Abonnenten bekommen! Viele Leute schaffen es einfach nicht mehr als 1000 Abos zu bekommen. Sie bleiben irgendwo hängen und bleiben auf der Stelle stehen. Dagegen kann man einiges machen und ich zeige euch, wie ihr mehr als 1000 Abonnenten bekommt.

Heute reden wir darüber, warum es so schwer erscheint mehr als 1000 Abonnenten zu bekommen und der YouTube Algorithmus ist definitiv nicht Schuld daran.

Schlechtes Branding

Dabei geht es nicht nur darum, dass euer Logo nicht gut ist und euer Kanalbanner nicht gut aussieht. Klar, das ist auch wichtig, aber nur weil das von nicht gut zu professionell wechselt, bedeutet nicht, dass ihr auf einmal einen riesen Abonnentenschub bekommt. Branding ist viel mehr als das. Ihr seid eine Marke mit eurem Kanal und damit die Leute lust haben, sich eure Videos anzuschauen, müssen sie 2 Fragen beantwortet bekommen. Einmal: Für wen ist der Content?

Und zweitens, warum sollte der Inhalt mich interessieren? Das bedeutet, euer Branding sollte diese Fragen beantworten und damit kommen eben noch andere Fragen. Warum sollte ich abonnieren? Was verändert der Kanal in meinem Leben? Das bedeutet, ihr müsst euren Zuschauern all das klarmachen, damit sie auf euren Kanal kommen und auch wirklich abonnieren, weil sie sehen, dass euer Kanal sich auf ihr Leben auswirkt. Schaut doch mal, welche Kanäle ihr so schaut und überlegt euch, warum ihr diesen abonniert haben und nicht eventuell einen anderen Kanal.

Viele Leute haben eigentlich diese Antworten auf die bereits erwähnten Fragen, aber sie scheitern daran, die Antworten in ihren Videos zu vermitteln. Jeder der meinen Kanal schon eine Weile kennt, weiß, dass ich in jedem meiner Videos erwähne, worum es hier auf meinem Kanal geht und warum er der richtige Kanal für jemanden ist, der mehr über YouTube erfahren möchte und der wissen will, wie man bessere Videos dreht. Baut also die Antworten auf die Fragen, warum jemand abonnieren sollte direkt in eure Videos ein!

Schlechte Titel und schlechte Thumbnails

Die zweite Sache, die ich immer wieder sehe, sind schlechte Titel und schlechte Thumbnails. Immer wieder wenn Leute mir sagen, dass es bei ihnen nicht voran geht und sie mir sagen, dass sie sich doch extrem viel Mühe geben, schaue ich ab und zu mal kurz auf den Kanal und sehe, dass die Titel und Thumbnails einfach nicht gut sind. Auch da ist wieder wichtig, dass extrem viel Mühe und viel Aufwand für ein Thumbnail nichts hilft, wenn es trotzdem nicht gut aussieht. Schaut euch immer an, was jemand vergleichbaren in eurer Nische macht. Was macht ein Beautykanal? Was macht ein Let’s Play Kanal, was macht ein Technikkanal? Schaut euch das an und macht die Thumbnails auf selben oder besserem Niveau. Ihr wollt oben mit schwimmen und nicht untergehen, dann müsst ihr auch mithalten können. Sehen eure Bilder aus, wie die anderen Kanäle mit 100 Abonnenten, dann bleibt ihr auch bei wenig Abonnenten. Strebt dabei immer nach den größten und versucht so schnell wie möglich richtig gut zu werden mit euren Thumbnails. Wenn ihr da Hilfe braucht, dann kauft euch das “Design Buch für nicht Designer” oder macht einen Kurs auf Udemy, das ist nicht teuer, bringt euch aber extrem weit.

Kommen wir noch zu den Titeln. Auch hier gibt es von langweiligen Titeln zu total falschen Titeln alles mögliche. Versteht mich nicht falsch, Clickbait soll hier keiner machen, das definitiv nicht. Versucht immer rauszufinden, was ist zusammengefasst die Aussage eures Videos und bevor ihr Videos macht, solltet ihr schonmal schauen, wonach könnten Leute suchen. Ein Video „Meine Reise nach Ibiza“ zu nennen wird nur wenige Leute interessieren. Deshalb solltet ihr euer Video „5 Tipps für eure Ibiza Reise“ nennen und vorher beim Dreh schon einige Tipps einbauen. Ihr solltet immer auf Mehrwert gehen. Schaut mal bei Google, da gibt es viele Artikel dazu, wie ihr bessere Titel schreibt und schaut euch auch immer an, was machen die Leute, die ihr gerne schaut. Analysiert deren YouTube Kanal und setzt das gelernte bei euch um, denn nur so werdet ihr besser und bekommt ein Gespür dafür, wie ein guter Kanal aussehen muss, damit mehr Abonnenten zu euch kommen.

Algorithmus

Eine Sache kommt noch dazu, die euch nicht mehr als 1000 Abonnenten erreichen lässt und das ist der Algorithmus. Nein falsch, es ist der Vorwurf, dass der Algorithmus schuld ist. Wie viele Leute beschweren sich, dass man als kleiner Kanal keine Chance hat. Das ist aber falsch, tatsächlich wurde der Algorithmus vor einer Weile so angepasst, das kleinere Kanäle sogar gute Chancen haben. Also was ist hier das Problem? Wenn ihr denkt, ihr geht unter und keiner schaut euren Content, dann müsst ihr euren Content anpassen. Nein, keine Pranks, kein DM Hauls, keine LifeHackz. Ihr müsst Videos mit Mehrwert machen. Viele Leute gehen davon aus, dass viel Zeit und Mühe, die in Videos gesteckt wird, auch direkt belohnt wird, das stimmt so aber nicht. Mal ein ganz dummes Beispiel, wenn ihr einen Kurzfilm dreht, der extrem sexistisch ist und ein falsches Frauen und Männerbild wiedergibt, dann ist da viel Mühe reingeflossen, ein guter Film ist es trotzdem nicht. Nur weil ihr für ein Video 20 Stunden braucht, heißt das nicht, dass ihr die Zeit und Mühe in das richtige gesteckt habt. Beantwortet euch immer die Frage, was bringen die Videos euren Zuschauern und wenn ihr anfangt Mehrwert zu bieten und euren Zuschauern das zu bieten, dann geht es auch bergauf.

Damit ihr besser sehen könnt, wie eure Videos bei den Zuschauern abschneiden, geht mal im Creator Studio auf die Zuschauerbindung. Daran könnt ihr sehen, wann Zuschauer aufhören euer Video zu sehen. Als Beispiel manche Leute reden so ewig am Anfang, dann kommt ein viel zu langes Intro und dann reden sie wieder ewig um den Brei herum. Gewöhnt euch bitte an, alles kurz und präzise zu sagen.

Habt ihr euch das angeschaut, könnt ihr analysieren, wie es besser geht. Wenn ihr viel frei redet, ist es eventuell besser beim Dreh einfach das was ihr grade ewig gesagt habt, nochmal in Kurzform zu sagen oder im Schnitt Füller rauszuschneiden. Schaut, was für euch passt, aber passt eure Videos an, wenn zu viele Leute abspringen!

Was kennt ihr noch für Gründe, warum Leute nicht mehr als 1000 Abos bekommen, schreibt sie mir gerne in die Kommentare.

Abonniert doch gerne meinen Kanal um keins meiner Videos zu verpassen. Auf Miime Cox erkläre ich wie YouTube funktioniert und ihr dafür die perfekten Videos produziert. Miime Cox YouTube Kanal

 

Was zu sagen? Schreib deinen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*