Freitag, 10. April 2020
bessere Videos

Webcamqualität verbessern – Wie du die Qualität von deiner Webcam verbesserst

Ich zeige euch, wie ihr die Qualität von eurer Webcam massiv verbessert.

Hey ich bin Malte und willkommen auf meinem Kanal. Wenn ihr euch eine Webcam gekauft habt für Live Streams oder jetzt aktuell fürs Homeoffice und sie das erste mal anschließt, werdet ihr erschrocken sein, wie schlecht das Bild aussieht. Die Tipps, die ich hier gebe sind nicht nur für Streamer, sondern für wirklich jeden, der eine Webcam nutzen möchte.

Software

Fangen wir mit der Software an. Ich zeige das ganze mal am Beispiel einer Logitech C920. Bei anderen Webcams wird es ein bisschen anders sein, aber im Prinzip sind es die selben Sachen, die man einstellen oder ändern kann. Hier in OBS seht ihr die Kamera, wie sie angeschlossen aussieht, ohne, dass ich irgendwas eingestellt habe. Das Bild sieht furchtbar aus. Alles ist irgendwie krumm und schief von den Farben und von der Helligkeit. Geht einfach bei der Quelle auf Eigenschaften und Dann wählt ihr bei Auflösung/FPS Type Benutzdefiniert und stellt dann eigene Werte ein. Je nachdem, was eure Kamera kann, solltet ihr zB FullHD, also 1920x1080p einstellen, was meistens reicht und bei FPS würde ich 60fps auswählen, wenn die Kamera es unterstützt. Bei Videoformat müsst ihr einfach mal schauen, was am besten für euch funktioniert. Also wie die CPU ausgelastet wird usw. Farbraum könnt ihr so einstellen, wie euch die Farben besser gefallen.

Bei Farbbreich solltet ihr es auf Voll stellen. Damit habt ihr erstmal soweit alles eingestellt, damit ihr die optimale technische Qualität habt.

Licht

Ein großer Faktor für die Qualität ist Licht. Denn wie bei jeder Kamera und auch unseren Augen, sieht sie ohne nicht nichts. Mit wenig Licht rauscht das Bild extrem und die Qualität leidet sehr. Deshalb solltet ihr schauen, dass ihr Licht auf euer Gesicht bringt. Entweder habt ihr schon eine Schreibtischlampe, die wird aber meistens zu dunkel sein oder ihr kauft euch ein günstiges LED Licht, wie das hier von Neewer. Damit es eine gute Qualität hat und nicht zu hart wird vom Licht her, könnt ihr einfach weißes Backpapier oder weißen, dünnen Stoff benutzen. Probiert mal mit der Position aus, wo es am besten aussieht. Ist das Licht zu weit links oder rechts, habt ihr extreme Schatten auf der einen Seite. Mittig ist relativ langweilig, aber sehr gleichmäßig.

Umgebung

Es ist auch wichtig, dass ihr auf eure Umgebung achtet. Wenn ihr Fenster hinter euch habt, werden diese am Tag heller sein, als euer sonstiges Licht und ihr werdet sehr dunkel sein und die Fenster überstrahlt, das sieht echt furchtbar aus. Wenn zusätzliche Quellen wie das Fenster nicht gut aussehen für euer Video, dann solltet ihr es mit einem Rollo oder Vorhang zu machen oder eben schauen, ob ihr die Position der Webcam anpassen könnt. Generell sieht es auch ganz gut aus, wenn ihr zusätzliches Licht für euer Gesicht nehmt und der Hintergrund ein bisschen dunkler ist, dann hebt ihr euch besser ab.

Software

Wenn ihr jetzt eine gute Umgebung und gutes Licht habt, dann könnt ihr bei der Logitech Kamera noch einiges umstellen. Klickt dafür auf Eigenschaften in OBS bei der Kamera und auf Video konfigurieren. Jetzt öffnet sich ein Fenster, wo ihr Helligkeit und Kontrast usw einstellen könnt. Probiert hier ein bisschen rum, bis es richtig gut aussieht.

Was ihr dann noch als letzten Schritt machen könnt, ist einen Filter auf euer Bild zu legen. Dazu gibt es sogenannte LUTs, die kann man entweder kaufen oder gratis im Netz finden und dann auf das Bild legen und dann sieht das ganze nochmal besser aus.

Damit habt ihr eure Webcam von ganz schlechter Qualität zu richtig guter Qualität bekommen. Es ist auch immer eine Frage von Anspruch. Also was genau möchte man und wofür braucht man die Webcam. Ich denke aber, dass auch Homeoffice Calls gut aussehen können und auch sollten.

Wenn ihr noch Fragen zum Thema bessere Webcam Qualität habt, dann schreibt sie gerne in die Kommentare und hat euch das Video gefallen, dann gebt gerne ein like und abonniert den Kanal mit aktivierter Glocke, dann verpasst ihr keine Videos mehr, denn hier lernt ihr bessere Videos zu drehen. Vielen Dank fürs zuschauen und bis zum nächsten Video.