Montag, 20. Juni 2016
how to youtube

Wie die ersten 100 Abonnenten bekommen?

Heute zeige ich euch, wie ihr eure ersten 100 Abonnenten bekommen könnt, ohne irgendwelche dubiosen Tricks. 

HAUPTTEIL

Ich möchte euch heute Tipps mitgeben, wie ihr eure ersten 100 Abonnenten bekommt. Für viele sind diese ersten Abos das schwierigste und dabei möchte ich euch helfen, damit euch YouTube direkt von Anfang an Spaß macht.

Was ihr als erstes braucht ist eine gewisse Menge an guten Videos. Erwartet nicht mit 3 Videos gleich 100 Abonnenten. Bevor ihr damit startet zB in Foren oder Facebook Gruppen auf euch aufmerksam zu machen, sollten schon einige Videos vorhanden sein, damit sich die potentiellen Abonnenten ein Bild von eurem Kanal machen können. Ich würde sagen so 10-15 Videos. Ihr braucht regelmäßige Uploads, mindestens ein Video die Woche und am besten zur selben Zeit am selben Tag. Damit baut ihr eine Erwartungshaltung auf und könnt diese jede Woche aufs neue erfüllen. Eure Zuschauer können sich darauf verlassen, dass sie jede Woche ein neues Video bekommen und ihr solltet alles daran setzen, diese Erwartung zu erfüllen. Eine Woche aussetzen kann schon einiges kaputt machen in der Beziehung zu euren Zuschauern.

Baut eine Aufforderung in euer Video ein, damit eure Zuschauer euren Kanal abonnieren und immer wissen, wann neue Videos kommen. Stellt euch das so vor, ihr abonniert ein Magazin oder eine Zeitung und diese kommt nicht. Dann seid ihr enttäuscht. So ist es mit eurem Kanal, enttäuscht eure Zuschauer nicht, durch ausfallende Videos.

Kümmert euch um ein gutes YouTube Branding. Eure Teaserbilder sollten gut aussehen, euer Kanalbanner schön designed sein, benutzt ein Avatarbild. Wenn das ganze Kanaldesign stimmig ist, hat der Zuschauer gleich den Eindruck, dass der Kanal ernsthaft betrieben wird. Ebenso haben sie bei einem schlechten Kanaldesign das Gefühl, dass eure Videos eher mittelmäßig sind und das wollt ihr nicht! Denn ihr könnt den besten Content machen, wenn das drum herum nicht stimmt, werden diese tollen Videos nur sehr schwer auffallen.

Organisiert euren YouTube Kanal. Viele haben nur eine Leiste mit allen Videos, wo man umständlich drücken muss um sie nacheinander zu sehen und benutzen keine Playlists. Schaut euch an, wie euer Kanal für andere aussieht und richtet ihn so ein, wie ihr ihn für richtig gut haltet.

Eine weitere Sache um 100 Abonnenten zu erreichen. Ihr habt bestimmt viele Facebook Freunde, teilt eure Videos auf Facebook und fragt eure Freunde, ob sie die Videos nicht teilen möchten. So haben die Freunde eurer Freunde bestimmt bock auf das was ihr macht und so kommen die ersten 100 Abonnenten schnell zusammen. Aber seid da dezent, nervt nicht alle indem ihr 100 mal das selbe Video teilt.

Seid nicht traurig, wenn ihr nur 20 oder 50 Abos habt. Denkt mal wie viele das schon sind und so viele Leute haben schon interesse andem was ihr macht. Das ist doch super. Macht eure Videos nicht nur dafür viele Abos zu haben und gebt auch schon für die ersten 10 Abonnenten alles.

Jeder große YouTuber hat bei 0 angefangen und wenn ihr euch mehr Gedanken über euren YouTube Kanal macht und was ich zeigen wollt, als darüber wie ihr schnell die Millionen Abonnenten erreicht, dann funktioniert das auch.

SCHLUSS

Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, welche Tipps ihr noch habt um mehr Abonnenten zu bekommen oder wenn ihr schon 100 erreicht habt, wie ihr das gemacht habt.

Abonniert doch gerne meinen Kanal um keins meiner Videos zu verpassen. Auf Miime Cox erkläre ich wie YouTube funktioniert und ihr dafür die perfekten Videos produziert. Miime Cox YouTube Kanal

Was zu sagen? Schreib deinen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*