Dienstag, 8. Dezember 2020
News

Sigma I Series Objektive vorgestellt

Heute geht es um günstige drahtlose Mikrofone, es geht um anamorphe Cinemalinsen und Sigma hat richtig günstige Objektive vorgestellt.

Hey ich bin Malte und willkommen auf meinem Kanal, ich habe wieder die News der Woche für dich zusammen getragen. Wenn du noch Ideen hast, welche Themen noch mit in die News sollen, dann schreib es gerne in die Kommentare, darüber würde ich mich sehr freuen.

Hollyland Lark 150 Mikro
Hollyland hatte ich hier auf dem Kanal mit ihren Videofunkstrecken vorgestellt, jetzt haben sie auch ein Mikrofon Set vorgestellt. Das Hollyland Lark 150. Im Set enthalten sind 2 Transmitter, die mit einem Clip befestigt werden können, ein Ansteckmikrofon, ein 3,5 Klink Kabel, ein Windschutz und eine Tasche zum aufbewahren. Das Hard Case dient nicht nur zur aufbewahrung, sondern auch zum aufladen.

Also zum Verständnis, man kann sich die Transmitter anclippen und da ist ein Mikro drin, das ist halt recht auffällig oder man steckt da das Ansteckmikro rein und kann das besser verstecken. Finde ich ganz cleveres Design. Das Case lädt die Transmitter in ca. 2,5h auf und sie halten für 4 1/2h, während der Receiver 7 1/2h durchhält. Das Lark 150 System verbindet automatisch Transmitter mit dem Empfänger, wenn man sie in die Ladebox packt. Das Set hat eine Reichweite von 100m, man kann es auf beiden Seiten muten, und was noch ziemlich cool ist, es gibt die Option einer Sicherheitsaufnahme. Darüber kannst du den Ton beider Transmitter auf jeweils eine Mono Spur setzen und hast dann die Tracks einzeln, falls einer deiner Sprecher doch zu laut ist.

Tentacle Sync E Pocket Recorder
Wo wir gerade bei Funkmikros waren, kommen wir zu einem weiteren Hersteller, der sowas gerade neu angekündigt hat. Tentacle Sync haben nun ihren Track E vorgestellt und das ist einAufio recorder, der 32-bit aufnehmen kann und auch Timecode syncen kann, denn daher kennt man Tentacle Sync eher, dass sie Timecode Systeme anbieten. Mit dem Track E kannst du also Ton aufnehmen und ihn mit einem Mikrofon benutzen, das einen 3,5mm Klinken hat. Der Track E lässt sich mit dem ganzen Ökosystem nutzen, also den anderen Geräten und der App und über Gummibänder kann man schnell unterscheiden, welcher Track E jetzt der richtige ist. Ein Besonderheit ist die 32 Bit Float Aufnahme. Ich bin absolut kein Audioexperte, man kann sich das aber ca. so vorstellen, wie Raw bei Video. Theoretisch ist es mit 32-Bit Float unmöglich, dass der Ton clippt, also er kann extrem leise, bis extrem laut aufnehmen.

Sigma I Linsen
Sigma hat eine neue Serie von Objektiven angekündigt. Sie nennen diese I Serie und es wurden jetzt 3 Linsen vorgestellt. Das 35mm F2, das 65mm F2 und ein 24mm F3.5 Objektiv. In ihrer Pressemitteilung sagt Sigma, dass die Linsen entwickelt wurden, da es eine große Nachfrage vom Kunden gibt, günstige und kleine Objektive zu einem guten Preis zu bekommen. Es gibt schon eine Weile das 45mm F2.8 Objektiv und das gehört auch mit in die Serie. Die Linsen gibt es nur für L und E Mount und sie kosten ab 549$ bis 699$. Was sagst du zu den I Linsen, ist das was für dich oder eher nicht?

DZOFilm Adapter
DZOFilm stellen jetzt nicht nur Objektive her, sondern auch passende Adapter. Denn es gibt jetzt die Octupus genannten Adapter, die jeweils vom PL Mount auf entweder Canon RF, Leica L, Fuji X oder Sony E Mount adaptieren. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben, so gibt es zB eine weiße Version, für alle mit einer weißen Red Komodo. Kosten werden die Adapter ab 269$. Ob es evtl. in Zukunft auch Speedbooster geben wird, dazu haben sich DZOFilm nicht geäußert. Da ich ja sehr bock auf die Vespid Objektive von DZOFIlm habe und bisher kein PL zu E Mount, werde ich mir die Adapter mal auf meine Liste schreiben. Wie sieht es bei dir aus? Brauchst du einen PL Mount Adapter?

Renderro
Wenn du einen Schrott-PC hast, aber gutes Internet, dann solltest du dir mal Renderro anschauen. Das ist ein Cloud basierter Arbeitsplatz, der dafür gedacht ist, dass du viel Rechenpower auch zu Hause hast, also auch gedacht für Leute, die nicht mehr ins Büro können, aber den alten Firmenlaptop mitbekommen haben. Es gibt auf der Seite eine Übersicht darüber, welchen Preis du für welche Ausstattung zahlen müsstest. So kostet die Basisversion pro Stunde 1,60$ und ist gedacht für 4k Schnitt, Graphic Design und Basic Modelling und 3D Design. Dafür bekommst du einen 8 Core CPU mit 2,5Ghz Taktung, 32GB Ram, eine Nvidia T4 mit 16GB VRam und 100GB Speicherplatz. Speicherplatz kannst du einfach dazu buchen. So kosten zusätzliche 200GB 10$ im Monat und 1TB kostet 30$ im Monat. Wenn dir die Basisausstattung nicht reicht, dann kannst du auch weitere buchen, also schau einfach auf der Übersichtsseite mal, was es da so gibt. Was denkst du über Renderro?

Edelkrone Pan Pro
Edelkrone hat einen Pan Head Pro vorgestellt. Diesen kannst du mit anderen Produkten von Edelkrone nutzen, wie dem JibOne, den Slidern, Dollies oder direkt einzeln auf einem Stativ. Man kann den Pan Pro entweder manuell steuern oder mit der App oder mit dem Controller von Edelkrone. Ein Pan Head ist dafür da, um einen Schwenk zu machen und das Pro kommt daher, da er ausgelegt ist für bis zu 30kg und so auch extrem schwere Kameras aufnehmen kann. Kosten wird den Pan Pro 599€ und er ist direkt verfügbar. Wenn du eher eine kleinere Kamera hast, dann sind die Head Ones wahrscheinlich eher was für dich!

Xelmus Anamorphic
Es gibt Neuigkeiten auf dem Anamorphic Markt. Die Firma Xelmus hat jetzt 3 Objektive vorgestellt. Es geht los beim 50mm T1,7, dann gibt es das 75 T2 und das 135mm T2. Sie sind 2X Objektive und erweitern die bisherigen Objektive von Xelmus und kommen so auf 6 Objektive.
Im Moment kann man die Objektive noch vorbestellen und da kostet eine Linse 5,999$ und ein Set mit 3 Linsen 17.997$. Das ist aber leider nur ein Vorbestellerpreis, denn eigentlich kostet ein Objektiv 12k und ein 3 Linsen Set 36k und das finde ich mal ziemlich hefitge Preise. Verglichen mit den großen Namen ist das schon günstig, aber ich denke sowieso, dass solche Linsen eher was für den Verleih sind und dann leiht man sich die mal aus, wenn man sie braucht.

Was war für dich die interessanteste Nachricht, worauf freust du dich am meisten? Schreib es mir gerne in die Kommentare und bist du neu hier auf dem Kanal, dann würde ich mich über ein Abo freuen, denn hier lernst du, wie du bessere Videos machst und bekommst immer die neuesten Neuigkeiten aus der Cinemawelt mit. Vielen Dank fürs zusehen und bis zum nächsten Video!

Hollyland Lark 150*: https://amzn.to/2IxDxuE
Tentacle Track E: https://tentaclesync.com/track-e
Sigma i Series*: https://amzn.to/3lV4Psn
DZOFILM Octopus: http://lens.dzofilm.com/en/octopus.html
Renderro: https://renderro.com/
Edelkrone Pan Pro*: https://amzn.to/2VSeO7b
Xelmus Anamorpic: https://www.xelmus.com/